DSL auf Twitter

Aktuelle Pressemeldung

Neben Corona die Grippe-Impfung nicht vergessen

Ältere mit hohem Risiko für schwere Krankheitsverläufe

Bonn, 06.12.2021 Die meisten Menschen haben sich in diesem Jahr intensiv mit dem Thema Impfen beschäftigt. Dabei ging es natürlich vor allem um die Impfung zum Schutz vor Covid-19. Darüber sollte jedoch nicht vergessen werden, dass auch die jährliche Grippeimpfung eine sehr wichtige Vorsorgemaßnahme ist. Denn eine echte Grippe (Influenza) ist keine normale Erkältung! Während eine Erkältung in der Regel harmlos verläuft, ist eine echte Grippe eine schwere Infektionskrankheit, die lebensbedrohlich sein kann. Dies gilt vor allem für Menschen über 60. Denn das Abwehrsystem arbeitet mit zunehmendem Alter nicht mehr so effektiv. Zudem sind viele Ältere durch chronische Erkrankungen vorbelastet, was sich zusätzlich ungünstig auf den Verlauf einer Grippeerkrankung auswirken kann.

Weiterlesen...

Neue Broschüre „Wetter und Gesundheit“

DSL Wetter 2021 Titel klein

Tipps nicht nur für Wetterfühlige

Viele meteorologische Faktoren wirken auf den menschlichen Organismus: Hitze und hohe Luftfeuchtigkeit können den Kreislauf belasten. Ein heranziehendes Tiefdruckgebiet löst bei vielen Migräne aus. Feinstäube oder Pollen können Asthma hervorrufen. Es gibt aber auch positive Aspekte. All dies gehört in den Bereich der Human-Biometeorologie.

Die neue Broschüre der Deutschen Seniorenliga „Wetter und Gesundheit“ erklärt die Zusammenhänge und gibt Tipps, um gesund durch jede Wetterlage zu kommen. Sie ist in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Wetterdienst entstanden.