DSL auf Twitter

Aktuelle Pressemeldung

Ältere Fußgänger leben gefährlich

Mehr Schutz für die schwächsten Verkehrsteilnehmer

Bonn, 29.11.2021 Senioren fühlen sich unsicher in der Stadt, selbst in Fußgängerzonen. Das zeigen jetzt die Ergebnisse der Aktion „Sicher zu Fuß – ein Leben lang“. Die Deutsche Seniorenliga hatte ältere Fußgänger bundesweit aufgerufen, Wünsche und Anregungen zur Verbesserung ihrer Alltagswege zu äußern. Hauptkritikpunkt sind die Grünphasen an Fußgängerampeln, die für ältere Menschen viel zu kurz sind und diese beim Überqueren der Fahrbahn unnötig unter Druck setzen. Vielfach beklagt wird auch die rüde und rücksichtslose Fahrweise insbesondere von Scooter-, aber auch von Radfahrern, die Verkehrsregeln missachten, unerlaubt auf Gehwegen unterwegs sind und wegen Unachtsamkeit oder Trunkenheit Unfälle verursachen.

Weiterlesen...

Neue Broschüre „Wetter und Gesundheit“

DSL Wetter 2021 Titel klein

Tipps nicht nur für Wetterfühlige

Viele meteorologische Faktoren wirken auf den menschlichen Organismus: Hitze und hohe Luftfeuchtigkeit können den Kreislauf belasten. Ein heranziehendes Tiefdruckgebiet löst bei vielen Migräne aus. Feinstäube oder Pollen können Asthma hervorrufen. Es gibt aber auch positive Aspekte. All dies gehört in den Bereich der Human-Biometeorologie.

Die neue Broschüre der Deutschen Seniorenliga „Wetter und Gesundheit“ erklärt die Zusammenhänge und gibt Tipps, um gesund durch jede Wetterlage zu kommen. Sie ist in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Wetterdienst entstanden.