DSL auf Twitter

Aktuelle Pressemeldung

Coronavirus - Senioren unterschätzen die Situation

Deutsche Seniorenliga appelliert an ältere Menschen, die Lage ernst zu nehmen und ihren Alltag radikal umzustellen

Bonn, 18.03.2020 Ältere Menschen haben ein erhöhtes Risiko für einen schweren Covid-19-Krankheitsverlauf. In Deutschland sind bisher zwölf Menschen an einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Sie waren zwischen 67 und 89 Jahren alt. Der Virologe Christian Drosten von der Berliner Charité erläuterte in einem NDR-Podcast, dass nach einer umfassenden Datenanalyse aus mehreren Ländern bei den 60- bis 70-Jährigen etwa drei Prozent aller mit Sars-CoV-2 Infizierten sterben. Bei den 70- bis 80-Jährigen seien es etwa sieben bis acht Prozent und bei den über 80-Jährigen sogar etwa 20 bis 25 Prozent.

Weiterlesen...

Corona-Pandemie:

checkliste sturzrisikoDie wichtigsten Fragen und Antworten für Verbraucherinnen und Verbraucher

Reisen fallen aus, Hamsterkäufe leeren die Supermarktregale, Nahrungsergänzungsmittel versprechen Hilfe, Fitnessstudios schließen. Die Corona-Krise verunsichert. Verbraucher wenden sich täglich mit vielen Fragen an uns. Dr. Annabel Oelmann, Vorständin der Verbraucherzentrale Bremen, gibt hilfreiche Hinweise zur Orientierung im Verbraucheralltag.

Das Merkblatt mit den aktuellen Tipps und Hinweisen zur Corona-Krise können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.