DSL auf Twitter

Aktuelle Pressemeldung

Wenn die Männerblase schwächelt

Nachts stört’s am meisten

Bonn, 11.09.14 Starker Harndrang, ungewolltes Tröpfeln, nächtliche Toilettengänge: Männer, vor allem älteren Jahrgangs, leiden ebenso oft wie Frauen unter vermehrtem Harndrang und Dranginkontinenz. Nachts müssen sie sogar häufiger raus als Frauen. Obwohl die meisten Betroffenen darunter leiden, trauen sie sich kaum zum Arzt. Dabei gibt es wirksame Hilfe.

Probleme mit der Blase sind bei Männern keine Seltenheit: Schon bei 50-Jährigen ist übermäßiger Harndrang ein Thema. Dranginkontinenz, bei der auch ungewollt Urin verloren gehen kann, betrifft jeden fünften bis sechsten Mann ab 65 und jeden vierten 85-Jährigen.

Weiterlesen...

Service

„weltweit aktiv“ – Stipendium für Menschen ab 50

Neue Erfahrungen in gemeinnützigen Auslandsprojekten machen

Bereits zum zweiten Mal vergeben die gemeinnützigen Vereine Deutsche Seniorenliga e.V. und Experiment e.V. ein Stipendium für die Teilnahme an einem Freiwilligendienst im Ausland. Das „weltweit aktiv" - Stipendium richtet sich an Menschen ab dem 50. Lebensjahr, die ihren Erfahrungsschatz bei Hilfsprojekten im Ausland sinnvoll einsetzen möchten. Möglich sind Freiwilligendienste zwischen vier und zwölf Wochen in 15 ausgewählten Ländern. Dabei können Projekte in verschiedenen Bereichen wie Bildung, Gesundheit oder Soziales unterstützt werden.

Bei Interesse schauen Sie einfach mal rein unter www.weltweit-aktiv.org Die Bewerbungsfrist läuft vom 1. September bis 15. November 2014.

weltweit aktiv