DSL auf Twitter

Aktuelle Pressemeldung

Rente im Ausland – auf was man achten sollte

Broschüre „Steuern zahlen im Ruhestand“

Bonn, 22.06.2016 Immer mehr Rentner spielen mit dem Gedanken, ihren Ruhestand im Ausland zu verbringen. Dort locken niedrige Lebenshaltungskosten und ein angenehmes Klima. Weit weg von deutscher Bürokratie denkt kaum einer daran, vielleicht zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet zu sein. Seit dem Alterseinkünftegesetz 2005 werden allerdings sukzessive auch sämtliche Auslandsrentner erfasst.* Hunderttausende von ihnen haben bereits Post vom Finanzamt in Neubrandenburg bekommen, das sich ganz exklusiv um die Besteuerung der Renten kümmert, die ins Ausland fließen. Die kostenlose Seniorenliga-Broschüre „Steuern zahlen im Ruhestand“ gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema Besteuerung von Alterseinkünften.

Weiterlesen...

Checkliste

checkliste pedelecTipps für den Kauf eines Pedelecs

Das Pedelec (Pedal Electric Cycle) ist eine Variante des Elektrofahrrads, bei dem der Fahrer von einem Elektromotor unterstützt wird. Im Unterschied zum E-Bike springt der Motor beim Pedelec nur an, wenn der Fahrer in die Pedale tritt. Wer schneller als 25 km/h fahren will, ist auf seine Muskelkraft angewiesen. Deshalb gilt ein Pedelec als zulassungsfreies Fahrrad, für das weder eine Haftpflichtversicherung vorgeschrieben ist, noch eine Helmpflicht und ein Führerschein für den Fahrer vorgesehen sind.

Unsere Checkliste gibt Ihnen Tipps, worauf Sie beim Kauf eines Pedelecs achten sollten, welche Ausstattung vorhanden sein sollte und worauf Sie bei einer Probefahrt achten müssen.

Checkliste downloaden