DSL auf Twitter

Aktuelle Pressemeldung

Immer mehr Senioren nutzen Smartphones

Ratgeber „Einfach smart - moderne Mobiltelefone für Ältere“

Bonn, 17.11.2014 Die Verbreitung von Smartphones nimmt rasant zu. Auch viele Menschen jenseits der 50 steigen derzeit auf die modernen Geräte um. Der Anteil der Smartphone-Nutzer hat laut Branchen-Verband BITKOM innerhalb eines Jahres bei den 50- bis 64-Jährigen von 40 auf 47 Prozent und bei Senioren ab 65 Jahren sogar von 7 auf 17 Prozent deutlich zugelegt. Ein Grund: Neben Mobiltelefonen gibt es jetzt auch Smartphones für Senioren. Diese speziellen internetfähigen Mobiltelefone werden über einen berührungsempfindlichen kontraststarken Bildschirm gesteuert und besitzen eine leicht verständliche Menüführung. Der kostenlose Ratgeber der Deutschen Seniorenliga gibt Tipps, worauf beim Kauf eines Smartphones für Senioren zu achten ist und wie man den Umgang am besten erlernt.

Weiterlesen...

Service

„weltweit aktiv“ – Stipendium für Menschen ab 50

Neue Erfahrungen in gemeinnützigen Auslandsprojekten machen

Bereits zum zweiten Mal vergeben die gemeinnützigen Vereine Deutsche Seniorenliga e.V. und Experiment e.V. ein Stipendium für die Teilnahme an einem Freiwilligendienst im Ausland. Das „weltweit aktiv" - Stipendium richtet sich an Menschen ab dem 50. Lebensjahr, die ihren Erfahrungsschatz bei Hilfsprojekten im Ausland sinnvoll einsetzen möchten. Möglich sind Freiwilligendienste zwischen vier und zwölf Wochen in 15 ausgewählten Ländern. Dabei können Projekte in verschiedenen Bereichen wie Bildung, Gesundheit oder Soziales unterstützt werden.

Bei Interesse schauen Sie einfach mal rein unter www.weltweit-aktiv.org Die Bewerbungsfrist läuft vom 1. September bis 30. November 2014.

weltweit aktiv