Neue Webseite zum Thema Osteoporose

www.dsl-osteoporose.de

screenshot osteoporoseIn Deutschland leiden über 6 Millionen Menschen an Osteoporose. Die Skeletterkrankung, häufig auch als Knochenschwund bezeichnet, macht die Knochen porös und anfällig für Brüche. Eine frühe Diagnose und Therapie könnte viele solcher Brüche verhindern. Doch Osteoporose bleibt oft zu lange unerkannt. Die DSL will mit einer neuen Internetseite mehr Aufmerksamkeit für das Thema schaffen und Betroffene dazu bewegen, Anzeichen auf Knochenschwund nachzugehen.

Auf der neuen Webseite erfahren Sie mehr zu den medizinischen Hintergründen der Osteoporose, der Diagnostik und den Behandlungsmöglichkeiten. Und falls Sie wissen wollen, ob Sie bereits ein erhöhtes Risiko für Osteoporose haben, dann machen Sie den Online-Test.

www.dsl-osteoporose.de